world premiere

Vergangenes Wochenende erlebte die ARGEkultur eine Welt-Uraufführung: beim Werkstattgespräch mit Musik begeisterten junge Ensemblemitglieder der Bergknappenmusikkapelle Dürrnberg zusammen mit Schüler*innen des Musik RG Salzburg das vollbesetzte Auditorium der Studiobühne mit einem großartigen Auftritt.

Zusammen mit Matthew King spielten sie eine Passacaglia, die er aus Kompositionen der Klasse 3m des Musik RG arrangierte.

Zuvor hatte Matthew die Geschichte hinter seiner Community Oper »Was bleibt…« oder die Geschichte eines Rattenfängers erzählt. Mit viel Humor und britischem Understatement gab er einem gespannten Publikum tiefe Einsichten in den Prozess eines Kompositionsauftrages.

Eine Rahmenveranstaltung des Opernprojektes „Was bleibt…“, in Kooperation mit der ARGEkultur.