Intensiv-Phase

Chor und OrchesterEs ist kaum in Worten zu beschreiben, mit vielviel Hingabe und Ausdauer über 200 Menschen jeden Alters sich in den letzten Wochen in die Proben von Noahs Flut geworfen haben. Und jetzt wird sogar noch einmal an der Intensitäts-Schraube gedreht. Am Montag gibt es eine letze Probe mit Regisseurin und Choreographin Riikka Läser und dem Musikalischen Leiter Adrian Kelly im Vereinshaus Gnigl, und danach geht es ins republic. Den Umzug auf die Original-Bühne können alle kaum erwarten.

Und dann ist es bald soweit: am Donnerstag ist Premiere. Am 11. Juni, 19.30. Es gibt noch ganz wenige Restkarten (und das ist keine Verkaufsfloskel). Weitere Vorstellungen am Freitag, 12.06. um 11 Uhr (Schulvorstellung) und 19:30Bitte hier Tickets buchen.

Oder die letzten Tage unserer Crowdfunding-Kampagne nutzen. Wir sind ganz nah dran!

Probenimpressionen gibt es hier.