Berauschend

Mit einer von großer Neugier geprägten öffentlichen Generalprobe und drei restlos ausverkauften Vorstellungen fand das Projekt „Noahs Flut“ am 11. und 12. Juni 2015 seinen begeistert gefeierten Höhe- und Schlusspunkt. Das republic in  Salzburg hat eine Sternstunde der Community-Art erlebt, die die hohen Erwartungen sowohl an den Prozess als auch an das künstlerische Ergebnis mehr als erfüllt hat und Maßstäbe setzte. Allen Beteiligten und den Möglichmachern sei von dieser Stelle noch einmal aufs allerherzlichste gedankt.

Minidokumentation

AUFFÜHRUNGSFOTOS VON TASI GYÖNGYU.
AUFÜHRUNGSFOTOS VON CLAUDIA HENZLER. (externer Link)

SALZBURGER NACHRICHTEN – KRITIK

Vorbericht auf ORF-Salzburg: